zum Inhalt springen

Information zu den mündlichen Promotionsprüfungen (Disputationen):

Aufgrund der aktuell angeordneten Präventionsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) werden mündliche Promotionsprüfungen (Disputationen) in den Prüfungsphasen 1 und 2 voraussichtlich nicht als Präsenzprüfungen stattfinden können.
In Abstimmung mit den jeweiligen Prüfungskommissionen werden für die Phasen 1 und 2 ggfs. online-Prüfungsformen organisiert.

Derzeit wird eine Wiederaufnahme der Präsenzprüfungen für die Prüfungsphasen 3 und 4 anvisiert.
Über die weitere Planung der Promotionsprüfungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Promotionstermine

Seit dem Sommersemester 2013 werden die Promotionsverfahren zeitlich synchronisiert. Dies bedeutet feste Termine für die Abgabe des Promotionsantrages. Dadurch ist der Tag der Disputation frühestens zum unten angegebenen Termin möglich.

Falls der späteste Abgabetermin des Promotionsantrages nicht erreicht wird, kann man erst in der nächsten Phase promovieren.

Die folgenden Termine sind festgelegt:

Promotionstermine im Sommersemester 2020

Phase

Abgabe Promotionsantrag
(bis spätestens)

Abgabe Gutachten
(bis spätestens)

Disputation
(frühestens ab)

1. SoSe 2020

09.12.2019

18.02.2020

 

2. SoSe 2020

27.01.2020

31.03.2020

 

3. SoSe 2020

09.03.2020

05.05.2020

10.06.2020

4. SoSe 2020

06.04.2020

02.06.2020

08.07.2020

 

Auslage- und Einspruchsfristen gemäß §11 Abs. 5 der Promotionsordnung vom 10.05.2010
(gilt nicht für Promotionskandidat*innen)

Phase

Fristen für Auslage

Fristen für Einspruchsmöglichkeit

1. SoSe 2020

25.02.2020-24.03.2020

31.03.2020

2. SoSe 2020

06.04.2020-20.04.2020

28.04.2020

3. SoSe 2020

11.05.2020-25.05.2020

02.06.2020

4. SoSe 2020

08.06.2020-22.06.2020

30.06.2020